Mitgliedsschaften

Meine Mitgliedsschaften:

Bündnis 90/Die Grünen – seit Mai 2012 (6€ im Monat)

Grüne Jugend – seit August 2011 (20€ im Jahr)

EFF (Electronic Frontier Foundation) – vom 11. April 2012 bis zum 10. April 2013 (In der “Silicon/Student Member” Version für 25$)

Bund Naturschutz in Bayern e.V. – seit Juni 2013 (22€ im Jahr)

Ich fühle mich dem CCC (Chaos Computer Club) zugehörig, zähle mich als Teil der galaktischen Gemeinschaft von Lebewesen, bin aber aber kein offizielles Mitglied. Das würde mich 120€ im Jahr kosten, was ich mir so nicht leisten kann oder möchte. Da ich aber die Kongresse seit meiner Jugendzeit verfolge, fühle ich mich so frei zu behaupten, dass ich Teil des CCC-Dunstkreises bin. Wenn ich mal Geld habe, werde ich auch Mitglied. Der CCC hatte historisch schon immer eine Spaltung, dass es auch Menschen gab, die gar nicht Mitglied sind, aber trotzdem irgendwie dabei sind.

ADAC (die haben mich irgendwann mal in der Fahrschule zugeschwafelt und ich zahle nur mit meinen Daten. m( ) – seit “2012”

Summe: 114€ pro Jahr für Mitgliedsschaften

Ferner gibt es noch Netzwerke oder Vereinigungen, bei denen ich unentgeltlich dabei bin:

ECLN (The European Civil Liberties Network) (Wikipedia) – Guter Aufruftext, einfach signieren und mensch ist Teil davon.

Es gibt aber noch eine Reihe weiterer großartiger Vereine, bei denen ich gerne Mitglied wäre:

Amadeu Antonio Stiftung – Die Stiftung und ihre Menschen leistet großartige Arbeit im Kampf gegen Rassismus und Antisemitismus

Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (Wikipedia) – Der Name sagt alles. Und ich bin leicht reizbar der Tatsache, dass Pseudowissenschaften unglaublich weit verbreitet sind in Deutschland, in der Welt. Selbst ein höheres Maß an Bildung scheint nicht vor Homöopathie und Heilpraktiker*innen, Kinesiolog*innen usw. zu schützen.

Humanistische Union (Wikipedia) – eine für ihre Größe unglaublich engagierte Vereinigung ursprünglich aus München, die sich für tolle Dinge, insbesondere wie Säkularismus, Abschaffung des Verfassungsschutzes, Informationsfreiheit und Bürger*innenrechte einsetzt